Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | EF Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Erwachsenen-Sprachreise
Kursart:
Standardkurs
Land (Ort):
Spanien (Madrid)
Reisezeitpunkt:
2016. Reisedauer: 2 Wochen
Bewertung von:
.
Bewertung aller Sprachreisen von EF Sprachreisen im Durchschnitt: 1.7
Sprachreisenbewertung
 1
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Meiner Meinung nach eine super tolle Erfahrung! Ich konnte Bildung und Urlaub sehr geschickt auf diese Weise kombinieren. Ich habe nicht nur an Sprachpraxis dazu gewinnen können, sondern auch Kontakte aus aller Welt geknüpft und viel mit ihnen unternommen. Eine unvergessliche Reise, die ich sehr empfehlenswert finde. Alles war super organisiert und ich habe mich insgesamt sehr wohl gefühlt. ‹

Veranstalter

Webseite
1
Qualität Katalog
1
Qualität Beratung
1
Info Veranstalter
1
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
1
Kommentar zur Anreise › Ich wurde sehr pünktlich von meinem Transferservice, welchen ich bei meiner Reise dazugebucht hatte, abgeholt und in die Residenz gebracht. Der Transferservice war auch sehr freundlich und dies hat mir die Anreise um einiges erleichtert, da ich so nicht selbst schauen musste, wie ich nach der Ankunft in die Residenz komme. Es verlief reibungslos. ‹

Transfer

Bewertung
k.A.
Kommentar zum Transfer › Der Transfer verlief, wie in 13. beschrieben, reibungslos. Aus meiner Sicht war es eine sehr gute Entscheidung, dass ich diesen dazugebucht habe. Das würde ich auch so wieder tun. ‹

Unterkunft

Appartment-WG
1
Kommentar zur Unterkunft › Die Residenz war zu Fuß nur circa 10-15 Minuten (je nach Geschwindigkeit) von der Schule entfernt und der Schulweg war auch sehr einfach, was die Zurechtfindung sehr erleichtert hat. Außerdem ist die Residenz überhaupt nicht weit von einer Metrostation gelegen, sodass man sehr gut an das öffentliche Verkehrsnetz gebunden war. Das war sehr praktisch, wenn man nach dem Unterricht oder in der Freizeit allgemein noch spontan etwas unternehmen wollte. Die Residenz ist auch nicht weit entfernt von Supermärkten, sodass man auch schnell einkaufen gehen konnte, wenn man etwas benötigt. In der Residenz war auch immer jemand an der Rezeption, den man bei Anliegen irgend einer Art aufsuchen konnte. Das Zimmer wurde in regelmäßigen Abständen gereinigt, hierbei wurde geputzt, die Betten frisch bezogen und man hat auch immer frische Handtücher bekommen. Das Zimmer war gut ausgestattet. Ich war in einem Dreibettzimmer mit einer Klimaanlage, einem Bad mit Dusche und es gab sogar eine Art kleine Küche, in welcher ein paar Küchenschränke, ein Waschbecken, ein kleiner Kühlschrank war und sogar auch eine Mikrowelle. In unserem Zimmer gab es sogar auch eine Klimaanlage, die in verschiedene Stufen eingestellt werden konnte. Insgesamt habe ich mich in der Residenz sehr wohl gefühlt. ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
1
Einstufungstest: ja
Lehrer
1
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
1
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Der Sprachkurs hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte den "Sommerkurs" gewählt, bei dem ich genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte, nach der Schule noch genug Zeit hatte, um viele Ausflüge zu machen und Dinge zu unternehmen. Die Lehrer sind sehr kompetent. Sie konnten Sachverhalte sehr gut erklären und ich war auch mit Leuten in einer Klasse, die das gleiche Sprachniveau hatten wie ich. Aus diesem Grund hat man vor dem Kurs noch einen Einstufungstest gemacht. Je nach Unterrichtseinheit standen verschiedene Themen im Fokus, wie zum Beispiel Grammatik, landeskundliche Themen, Vokabeln oder mündliche Textproduktion. Die Lerntechniken waren sehr modern. von Präsentationen am Computer oder Hörverstehen bis hin zu Rechercheaufgaben mit einem Tablet. Das hat dem Unterricht Abwechslung gegeben, was die Lernmotivation sehr gesteigert hat. ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort: Freizeitprogramm:
Bewertung des Freizeitprogramms
k.A.
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama