Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | Kaplan International

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Erwachsenen-Sprachreise
Kursart:
Intensivkurs
Land (Ort):
Irland (Dublin)
Reisezeitpunkt:
2016. Reisedauer: 4 Wochen
Bewertung von:
.
Bewertung aller Sprachreisen von Kaplan International im Durchschnitt: 2.1
Sprachreisenbewertung
 2
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Das Zeitmanagement für das 'Social Activity Progam' ist wirklich schlecht. Wir müssen andaunernd auf die Sprachschüler warten bzw. wir warten einfach zu lange. Man kann ja fünf Minuten warten, aber danach sollte man aufbrechen. Diejenigen, die nicht da sind, haben Pech gehabt. ‹

Veranstalter

Webseite
4
Qualität Katalog
3
Qualität Beratung
2
Info Veranstalter
2
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
k.A.
Kommentar zur Anreise › Da ich die Anreise alleine organisiert habe, kann ich hierzu keine Bewertung für Kaplan abgeben. ‹

Transfer

Bewertung
k.A.
Kommentar zum Transfer › Für mich persönlich ist der Transfer, wenn man diesen über Kaplan bucht, eine reine Abzocke. Laut Preisliste kostet dieser einfach 60€. Ich habe die öffentlichen Transportmittel genutzt und habe dafür nicht einmal 10€ bezahlt. Transfer (hin und zurück): Kaplan = 2 x 60 = 120€ ÖNV = 2 x 10 = 20€ => Differenz von 100€ Ich verstehe ja das Kaplan Gewinn mit den Sprachschülern machen will, aber das ist für mich unverschämt. Das Gleiche gilt für die Auslandskrankenversicherung, die man über Kaplan abschließen kann. Aber das ist nur meine persönliche Meinung und auch der Grund dafür, dass ich das selber organisiert habe. ‹

Unterkunft

Gastfamilie
1
Kommentar zur Unterkunft › Ich bin wirklich froh, dass ich so eine super Gastfamilie bekommen habe. Sie haben mich am ersten Tag herzlich empfangen - wie ein weiteres Familienmitglied. Darüber hinaus haben Sie mir gleich am ersten Sonntag die Sprachschule gezeigt und mir gesagt mit welchen Bus ich fahren muss und wo ich am besten aus- bzw. einsteige. Zudem beziehen Sie mich in ihrem Alltag mit ein und gehen auf meine "Wünsche" ein. Ich hätte mir keine bessere Gastfamilie wünschen können :)))))) Aber ich weiß auch, dass das leider nicht bei jedem Sprachschüler der Fall ist. ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
2
Einstufungstest: ja
Lehrer
2
Abschlusstest:
Kursgrösse
2
Einstufungstest:
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Ich finde es gut, dass man den Stundenplan nach seinen Wünschen gestalten kann und die Möglichkeit hat zwischen den Unterricht am Morgen und am Nachmittag zu wählen. Zudem ist es gut, dass man darüber entscheiden kann in welchen extra Unterricht (Intensivkurs) man gehen will - Vocabulary, Grammar, Listening, Speaking. Jedoch würde ich mir wünschen, dass mehrere Extra-Lessons über Vocabulary angeboten werden. Ich zum Beispiel bin in der Advanced Klasse und wir lernen viele neue Vokabeln, aber keine Wörter, die wir im Alltag verwenden, sondern eher welche, die man in Artikeln von der New York Times liest. ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort: Freizeitprogramm:
Bewertung des Freizeitprogramms
k.A.
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama