Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | ESL - Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Erwachsenen-Sprachreise
Kursart:
Intensivkurs
Land (Ort):
Malta (St. Julians)
Reisezeitpunkt:
2013. Reisedauer: 4 Wochen
Bewertung von:
H.
Bewertung aller Sprachreisen von ESL - Sprachreisen im Durchschnitt: 1.9
Sprachreisenbewertung
 1
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› St.Julians ist der perfekte Ort für eine Sprachreise. Ich war im Februar dort und es herrschten im Durchschnitt so ca. 18 Grad, ständig wolkenloser, blauer Himmer nur auch immer wieder etwas windig. (Währenddessen lag in Deutschland Schnee). Im Sommer soll es da sehr heiß sein. Der Strand lag ca. 5 min von der Schule entfernt so wie auch die \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Partystraße von Malta\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". Die Schule EC kann ich echt nur weiter empfehlen. Es war sehr einfach neue Leute kennen zu lernen und so gut wie jeden Abend konnte man sich durch die Schule mit anderen Studenten zusammen tun und auf Partys gehen. Es wurden auch sehr oft Getränkegutscheine verteilt und allgemein waren die Preise in den Clubs echt human. Der Lernerfolg hängt aber sehr von sich selber ab. Man sollte sich nicht mit anderen Deutschen sondern sich lieber andere Nationen zusammen tun. Zur Unterkunft: Bei der Gastfamilie kann man Glück haben oder eben auch nicht. Hat alles Vor- und Nachteile. Vorteil: Es wird für einen gekocht, gewaschen und man kann viele Informationen über Ausflugsziele erhalten. Nachteil: Es kann tagsüber immer recht laut sein und wenn man sein Zimmer teilt hat man auch nicht viel privatsfähre. Vorteil vom Appartment: - man kann dort viele andere Studenten kennen lernen und auch gut Partys feiern, zusammen kochen ect. Nachteil: Man muss immer für Essen und um die Wäsche sorgen. Malta an sich hat super Wetter, jeder kann englisch und es ist auch eine echt schöne Insel. Zu bemängeln ist nur das es eine recht kleine Insel ist. Nach 4 Wochen hat man so ziemlich jede Sehenswürdigkeiten gesehen wenn man aktiv ist. Über ESL: Sie waren recht passiv, nicht aufdringlich. Wenn man Informationen wollte konnte man anrufen und wurde gut beraten. EF hingegen rufen einen ständig an um zu fragen ob auch alles ok sei?! Beim ersten Anruf super, da man gleich mal die Gelegenheit ergreifen kann um Informationen aufzuschnappen aber nach dem 4 mal aber echt lästig. Zum nötigen Sprachniveau: Ich traf dort eine die 2 Wochen bevor sie nach Malta kam angefangen hat Englisch zu lernen. Also man sollte sich keine Sorgen machen, man kommt schon irgendwie zurecht. Fazit: Ich hatte dort eine echt tolle Zeit die mir auch einiges geracht hat. Man sollte recht offen sein, um möglichst viele Leute kennen lernen zu können und ansonsten echt nur zu empfehlen! ‹

Veranstalter

Webseite
k.A.
Qualität Katalog
3
Qualität Beratung
2
Info Veranstalter
2
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
1
Kommentar zur Anreise › kein Kommentar eingetragen ‹

Transfer

Bewertung
k.A.
Kommentar zum Transfer › Alles prima geklappt ‹

Unterkunft

Gastfamilie
2
Kommentar zur Unterkunft › Siehe unten ..................................................................................................................................................................................................................................... ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
1
Einstufungstest: ja
Lehrer
2
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
2
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Siehe unten .......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................... ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort: Freizeitprogramm:
Bewertung des Freizeitprogramms
k.A.
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama