Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | EF Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Erwachsenen-Sprachreise
Kursart:
Intensivkurs
Land (Ort):
Japan (Tokyo)
Reisezeitpunkt:
2018. Reisedauer: 3 Wochen
Bewertung von:
J.
Bewertung aller Sprachreisen von EF Sprachreisen im Durchschnitt: 1.7
Sprachreisenbewertung
 1
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Ich werde nie vergessen was für tolle menschen ich durch diese sprachreise kennenlernen durfte. So viele lustige erfahrungen und eindrückliche augenblicke haben mir manchmal das gefühl gegeben, dass ich die welt in diesem moment erst richtig erlebe! Ich wünsche jedem diese erfahrung zu machen und etwas reifer und selbstständiger zu werden. So aufregend, wie die Erkundung einer metropole wie tokyo ist selten etwas und vor allem ist es spannend, dies mit leuten zu tun, die zwar von weit her sind aber doch alle eine gemeinsamkeit haben, nähmlich den wunsch das land in dem sie lernen zu erleben. Ihr werdet definitiv freunde finden, die ihr nicht nach der reise einfach so wieder vergessen werdet und ihr werdet euch selten daran erinnert fühlen, dass das eine Sprachreise ist, denn es fühlt sich einfach wie ein großartiges erlebnis an. Vor allem in solchen momenten, in denen ihr beginnt die sprache mehr und mehr zu verstehen, findet ihr in eurem zielland eine art zugehörigkeitsgefühl, dass euch das positive gefühl gibt ''Hey! egal wie viel uns unterscheidet - ich kann euch verstehen und ich kann mehr und mehr sehen, was eigentlich unsere vielen gemeinsamkeiten sind!''  ‹

Veranstalter

Webseite
1
Qualität Katalog
2
Qualität Beratung
1
Info Veranstalter
1
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
1
Kommentar zur Anreise › kein Kommentar eingetragen ‹

Transfer

Bewertung
1
Kommentar zum Transfer › Der transfer war sehr pünktlich und freundlich! bei meiner ankunft wurde ich freundlich in empfang genommen und beim rückflug hatte ich mehr als genügend zeit um noch am flughafen zu essen und entspannt meinen flug anzutreten ‹

Unterkunft

Pension
1
Kommentar zur Unterkunft › Ich habe im oakhouse in tama plaza gelebt. im direkten umkreis (3 min zu fuß) war eine metro station mit der man zur innenstadt und somit zur schule gelangen konnte aber auch mehrere läden (Buchläden, starbucks, kleidungsgeschäfte und natürlich lebensmittelläden und konbinis- 24 h geschäfte) waren kaum eine minute vom oakhouse entfernt. In der lounge gab es einen fernseher zum anime schauen und einheimische, wie andere kursteilnehmer lkonnten so in kontakt kommen! Es gab internet, einen lebensmittel und getränkeautomaten und wäsche waschen kund kochen konnte man natürlich auch! Die zuständigen mitarbeiter des scharehouse waren freundlich und verständnisvoll und allgemein wurde immer für sauberkeit und ordnung gesorgt! Achtet ihr bitte auch darauf euch an die regeln zu halten, denn selbstverständlichkeiten (wie z.b. nur im raucherraum zu rauchen) werden manchmal vergessen und hinterlassen bei den japanischen einheimischen einen negativen eindruck über uns ans gäste :)  ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
1
Einstufungstest: ja
Lehrer
1
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
1
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Der sprachkurs war jeden tag abwechslungsreich und mal vor- / mal nachmittags! Wir sind im klassenzimmer, in der lounge der ef schule und auch in der city auf verschiedenste weise mit japanern in kontakt getreten und haben so immer mehr die hemmungen vor dem tatsächlichen sprechen verloren! Ich finde die methoden mit den lehrbüchern und den interaktiven lehrvideos sehr geschickt gelöst, da sich so jeder mit eingebunden fühlt und niemand einfach so vor langeweile unaufmerksam wird. Regelmäßig haben wir zusammengefasst und presentationen mit den mitteln, die uns schon in der sprache lagen , gehalten. auf diese weise verliert man garantiert nicht den überblick über das gelernte! Keine sorge was fehler angeht, denn niemand ist dort, der schon alles weiß! Jeder will lernen und versteht kleine schwierigkeiten. Mir wurde von meinen klassenkameraden nach meiner hochstufung sehr geholfen und jeder baut einen auf, also keine scheu! Auch die aufgaben der lehrer sind immer kreativ und lassen dir die möglichkeit, dein vokabular auf dein leben und deine erfahrungen maßzuschneidern! Du lernst das, was du für dich wissen möchtest und noch mehr!  ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort: Freizeitprogramm:
Bewertung des Freizeitprogramms
k.A.
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama