Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | EF Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Erwachsenen-Sprachreise
Kursart:
Intensivkurs
Land (Ort):
Suedafrika (Kapstadt)
Reisezeitpunkt:
2018. Reisedauer: Länger als 10 Wochen
Bewertung von:
N.
Bewertung aller Sprachreisen von EF Sprachreisen im Durchschnitt: 1.7
Sprachreisenbewertung
 1
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Gerade wenn man nach dem Abitur nicht weis was man genau machen möchte ist die Zeit bei Ef sicher keine lücke im Lebenslauf. man bekommt zum ende Zertifikate die das nachgewiesene Level entsprechend dem europäischen Referenzrahmens angeben. diese Zertifikate werden bei den meisten Deutschen Hochschulen und universitäten anerkannt. auch persönlich habe ich mich während der zeit im Ausland weiterentwickelt und auch gemerkt was mir wirklich spaß macht und was ich später studieren möchte. Dadurch dass man sehr viele MENSCHEN VERSCHIEDENER KULTUREN KENNENLERNT UND AUCH AUF SICH ALLEINE GESTELLT LEBEN MUSS IST MAN FÜR DAS STUDIEREN PERFEKT VOREREITET. allgemein ähnelt die Sprachreise mit ef mehr einer Universität als einer normalen schule. man macht alles alleine, für einen selbst und wird so gut es geht von den Lehrern und Mitarbeiter unterstützt wenn man es braucht. ‹

Veranstalter

Webseite
2
Qualität Katalog
1
Qualität Beratung
1
Info Veranstalter
1
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
1
Kommentar zur Anreise › Ich habe meine Flüge alleine gebucht. man kann sich aber auch einen Flug über ef buchen, da bekommt man dann flugangebote sowie einen Rabatt bei der Fluggesellschaft. Am Flughafen wurde ich von Mitarbeitern von ef in Empfang genommen ‹

Transfer

Bewertung
1
Kommentar zum Transfer › ‹

Unterkunft

Gastfamilie
1
Kommentar zur Unterkunft › Ich habe bei einer älteren Frau zuhause gewohnt. Das ist aber eigentlich ziemlich cool denn dadurch war es immer schön leise in der Gastfamilie und es haben nicht die ganze Zeit kinder rumgeschrien. Gleich am ersten abend hat sie mich mit einer Tasse tee freundlch in empfang genommen und heute würde ich sagen dass sie für mich wie eine weitere Oma ist. das tolle an älteren leuten ist, dass sie viel Lebenserfarung haben und wenn es einem mal nicht gut gehen sollte haben sie immer einen guten Tipp parat. auch haben sie viel zeit und man kann das gelernte von der schule gleich zu hause üben. man sollte nicht erwarten, dass man komplett in die Familie integriert wird. die Familien haben ihren Tagesablauf und ihr wohnt wie in einem airnb mit ihnen. Man ist zum essen da aber sonst ist man eigentlich eh nie zu hause. Ich habe mir mein zimmer geteilt es kann gut sein und man findet eine gute Freundin aber auch schlecht und man kommt nicht gut zurecht. da kann man dann aber immer wieder mit der schule reden und notfalls auch die gastfamilie wechseln ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
1
Einstufungstest: ja
Lehrer
1
Abschlusstest:
Kursgrösse
1
Einstufungstest:
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Ich habe den Intensivkurs belegt durch welchen ich jede Woche mehr als 20 Unterrichtsstunden hatte. ef hat seine eigenen Bücher mit denen man Grammatik sprechen lesen alles sehr gut lernt. mir war es nie langweilig und ich bin immer gerne zur schule gegangen. Hausaufgaben gibt es auch diese sind freiwillig, wenn man sie nicht macht ist dies nicht schlimm, es hilft eine aber auch nicht dabei die sprache zu verbessern. man ist in der schule allgemein sehr selbständig beim lernen unterwegs, und kann selbst entscheiden wie viel man macht oder wie sehr man sich beteiligt. alles in allem bin ich sehr zufrieden und würde sofort wieder gehen ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort: Freizeitprogramm:
Bewertung des Freizeitprogramms
k.A.
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama

*Selbstverständlich können Sie sich jederzeit problemlos
vom Newsletter wieder abmelden.