Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | iSt Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Schülersprachreise
Kursart:
Standardkurs
Land (Ort):
Kanada (Toronto)
Reisezeitpunkt:
2014. Reisedauer: 3 Wochen
Bewertung von:
.
Bewertung aller Sprachreisen von iSt Sprachreisen im Durchschnitt: 2.1
Sprachreisenbewertung
 2
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Es hat sich auf alle Fälle gelohnt, ich habe viele tolle Leute kennengelernt, mit denen ich jetzt noch zu tun habe. Man sammelt richtig viele neue Eindrücke und Erfahrungen und man wird auf alle Fälle Selbstständiger! ‹

Veranstalter

Webseite
2
Qualität Katalog
2
Qualität Beratung
k.A.
Info Veranstalter
2
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
2
Kommentar zur Anreise › kein Kommentar eingetragen ‹

Transfer

Bewertung
k.A.
Kommentar zum Transfer › ‹

Unterkunft

Gastfamilie
2
Kommentar zur Unterkunft › Ich wohnte bei einer 28-jährige Alleinstehende Frau mit einem kleinen Hund. Sie war sehr nett, und sie unternahm auch viel mit mir, wir gingen zusammen Frühstücken oder mit dem Hund spazieren oder einkaufen .Ich wohnte nur 10 min von Downtown Toronto weg.Für mich war es mit eine der Besten Entscheidungen in eine Gastfamilie zu gehen! ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
3
Einstufungstest: ja
Lehrer
3
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
3
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Ich konnte mein Englisch eigentlich nur durch den Aufenthalt in der Gastfamilie verbessern, der Sprachkurs hat mir nicht sehr viel gebracht. Ich wurde in eine niedrigere Gruppe gesteckt, weil die höheren Gruppen alle schon voll waren, und ich dass Pech hatte, das mein Sprachlehrer es nicht wirklich interessiert was wir machten. Trotzdem hat es Spaß gemacht. ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort:nein Freizeitprogramm: 1
Bewertung des Freizeitprogramms
2
Kommentar zum Freizeitprogramm › Die ersten zwei Wochen lief alles super, nur in der letzten Woche, die auch die letzte des ganzen Programms war, wurden Freizeitaktivitäten ohne Grund einfach abgesagt und man hatte das Gefühl, die Betreuer wollten die letzte Woche einfach nur rumbringen ! ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama