Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | EF Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Schülersprachreise
Kursart:
Standardkurs
Land (Ort):
USA (Santa Barbara)
Reisezeitpunkt:
2018. Reisedauer: 3 Wochen
Bewertung von:
G.
Bewertung aller Sprachreisen von EF Sprachreisen im Durchschnitt: 1.7
Sprachreisenbewertung
 1
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Es war für uns alle ein aufregendes Erlebnis, welches uns immer prägen und verbinden wird. Man lernt nicht nur die amerikanische Kultur kennen, sondern bekommt auch Eindrücke aus anderen Ländern um deren Bräuche zu erfahren. Man ist mur dabei Leute kennen zu lernen und die Chance zu nutzen, alles zu erleben. Es gibt auch immer Leute um mit ihnen Gemeinsame Interessen zu teilen und Ausflüge zu Unternehmen (z.B. Disneyland, Städtetrips etc.). Jeden tag sind wir entweder zum Strand oder in die Stadt zum essem oder shoppen gegangen. Die Sprachschule Ist zentral in der StaDt gelegen, gut Um mit dem Bus fahren zu können oder zu Fuß zu laufen. ‹

Veranstalter

Webseite
1
Qualität Katalog
1
Qualität Beratung
1
Info Veranstalter
1
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
1
Kommentar zur Anreise › Pünktliche Flüge, sonst keine KOMPLIKATIONEN bei der reise ‹

Transfer

Bewertung
1
Kommentar zum Transfer › ‹

Unterkunft

Gastfamilie
2
Kommentar zur Unterkunft › Ich lebte mit meiner Mitbewohnerin Zusammen in einem ZImmer, jeder von Uns hatte ein Großes Bett Und Wir teilten uns einen Wandschrank. Das Haus War zieMlich außerhalb von Santa BArbara gelegen jedoch kam man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zur schule oder in die Stadt. In unseRem Haus lebten mehrere leute und 2 Schäferhunde, wir kamen alle sehr gut miteinander aus und quatschten viel. Es gab immer Essenszeiten welche wir möglichst genAu einhalten sollten. Wenn man mal später heim kommt, haben wir unserer Gastmom per face book eine kurze Nachricht hinterLassen. Da in KaliFornien des öfteren WasserknaPpheit herrscht, hatten wir bestimmte Duschzeiten. ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
1
Einstufungstest: ja
Lehrer
1
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
1
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Ich hatte für Den Sommer Einen Sommerkurs gewählt, da man Nach der schule dann mehr Freizeit hat Um die Stadt zu erkundEn oder mit Freunden zum StrAnd zu gehEn. Jedoch hatte man nach der Schule gar nicht so viel Stress, wie anfangs gedacht. Manchmal musste man als Hausaufgabe einen Text schreiben oder eine Aufgabe aus dem Buch beenden. Jede Woche gab es ein neues interessantes ThemA, zu welchem wir Aufgaben bekamen in Partner- und Gruppenarbeit. Es gab Z.B. Kochen, Filme/TV und Berufe. Manchmal haben wir auch kurze Filme geschaut oder Spiele gespielt zum VokaBeln lernen. Wir hatten auch oft die Chance mit Klassenkameraden zU kommunizieren und uns über unsere Kulturen auszutauschen. Auch unsere AmerikanisChe Klassenlehrerin (ich hatte in dem Fall nur eine, manche Haben auch mit mehreren Lehrern zutun) hat viel über Amerika erzäht und uns Tipps gegeben. ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort:nein Freizeitprogramm: 1
Bewertung des Freizeitprogramms
1
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama