Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | EF Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Schülersprachreise
Kursart:
Standardkurs
Land (Ort):
USA (San Diego)
Reisezeitpunkt:
2018. Reisedauer: 2 Wochen
Bewertung von:
A.
Bewertung aller Sprachreisen von EF Sprachreisen im Durchschnitt: 1.8
Sprachreisenbewertung
 1
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› Jetzt bin ich schon seit einer Weile wieder in Deutschland und denke gerne an meine Zeit in San Diego zurück. Ich könnte noch ewig weiter schreiben über meine Zeit und was ich erlebt habe, es war wirklich alles perfekt. Das einzige Negative was mir einfällt, ist dass die Klimaanlage in meinem Zimmer während meines kompletten Aufenthaltes kaputt war. Aber da ich eh nur selten im Zimmer war, war das auch kein großes Problem. Wie bereits erwähnt haben ich vor meiner Sprachreise bei EF schon bei einen anderen Anbieter eine gemacht und bei EF hat es mir wirklich tausend mal besser gefallen! Ich kann es wirklich jedem weiterempfehlen! ‹

Veranstalter

Webseite
2
Qualität Katalog
1
Qualität Beratung
1
Info Veranstalter
1
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
1
Kommentar zur Anreise › kein Kommentar eingetragen ‹

Transfer

Bewertung
k.A.
Kommentar zum Transfer › ‹

Unterkunft

Schulresidenz
1
Kommentar zur Unterkunft › Auf dem EF Campus angekommen war ich sofort begeistert: alles war super modern und es gab so viel auf dem Gelände zu unternehmen. Es gab einen Pool, ein Fitnessstudio, einen Raum mit Billiardtischen, einen Yoga-Raum, Volleyballfelder und vieles vieles mehr. ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
1
Einstufungstest: ja
Lehrer
1
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
3
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › Der Unterricht war insgesamt anderst als in der Schule, die Atmosphäre war viel entspannter und trotzdem strengte sich jeder an, da wir ja alle freiwillig da waren.  Auch die Themen die wir behandelten waren super spannend, mein Lehrer Adam ist eine der faszinierendsten Persönlichkeiten, die ich je kennengelernt habe. Er kommt eigentlich aus Großbritannien und hatte in seinem Leben schon viel ausprobiert, wie zb als Anwalt gearbeitet, Expeditionen durch die Wüste betreut und sogar für National Geographic eine Dokumentation gedreht. Ich war wirklich begeistert von den Geschichten die er erzählt hat sowie von seinem abwechslungsreichen und lockeren Unterricht. Die Klasse war eher klein (ca.10 Schüler), sodass wirklich jeder am Unterricht beteiligt war und wir uns alle gut kannten. ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort: Freizeitprogramm:
Bewertung des Freizeitprogramms
k.A.
Kommentar zum Freizeitprogramm › kein Kommentar eingetragen ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama