Sprachreise finden
Nicht Sicher?
Mehr Suchoptionen
Mehr Suchoptionen
Interessen:

Sprachreisen-Bewertung | EF Sprachreisen

Bewertungsdetails

Zielgruppe:
Schülersprachreise
Kursart:
Standardkurs
Land (Ort):
England (Isle of Wight)
Reisezeitpunkt:
Sept-2016. Reisedauer: 2 Wochen
Bewertung von:
Bewertung aller Sprachreisen von EF Sprachreisen im Durchschnitt: 1.8
Sprachreisenbewertung
 2
Weiterempfehlung:

Gesamteindruck zur Sprachreise

› die spachtreise insgesamt bildete mich weiter. nicht nur die sprache verbesserte sich auch war es interessant andere leuten mit anderen sitten zusehen. vorher wusste ich nicht das die insel exestiert jetzt weis ich die geschichte. ‹

Veranstalter

Webseite
2
Qualität Katalog
1
Qualität Beratung
2
Info Veranstalter
2
Kommentar zum Informationsmaterial des Veranstalters › kein Kommentar eingetragen ‹

Anreise

Bewertung
2
Kommentar zur Anreise › die anreise war schön weil wir mit dem bus an die Küste von england gehfahren sind und das in sonnenuntergang ‹

Transfer

Bewertung
2
Kommentar zum Transfer › wir sind mit der bahn nach frankfuhrt gekommen. ‹

Unterkunft

Gastfamilie
2
Kommentar zur Unterkunft › die Unterkunft war sehr sauber, mir gefiel nicht das sie Haustiere hatte. das nötige wie wlan dusche Fernseher gab es da. die Unterkunft war in einem ruhgebiet, wir mussten einbisschen länger mit dem bus fahren zum Treffpunkt als die anderen ‹

Sprachkurs

Sprachkurs
2
Einstufungstest: ja
Lehrer
2
Abschlusstest: ja
Kursgrösse
1
Einstufungstest: ja
Abschlusstest:
Kommentar zum Sprachkurs › unser sprachkurs war sehr informativ vor der reise haben wir sehr viele infos bekommen. auch als wir letz endlich die reise machte wurden viele information über die insel isle of wight aufgeklärt. ‹

Sonstiges

Deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort:ja Freizeitprogramm: 1
Bewertung des Freizeitprogramms
2
Kommentar zum Freizeitprogramm › wir hatten die wahl zwischen schwimmen und federball spiel. wir nahmen federball spiel, was auch sehr spass gemacht hat ‹

›Gehe einmal im jahr irgendwohin,
wo du noch nie warst.‹

dalai lama